ENGLISH

Mitarbeiter & Karriere

 

Wir sind ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen und beschäftigen z. Z. ca. 100 Mitarbeiter. Unsere Stärken liegen eindeutig beim Engagement jedes Einzelnen und dem Einbringen seiner Fähigkeiten in unser Team. Durch unseren Standort sind wir mit der Region verwurzelt, durch unsere Kunden sind wir mit der Welt verbunden.

Aus dieser Verbindung entspringt für uns das Geheimnis unseres Erfolges. Unsere Mitarbeiter schätzen die guten Arbeitsbedingungen, die flache Hierarchie und die damit einhergehenden kurzen Entscheidungswege sowie die Aufstiegschancen in einem sich dynamisch entwickelnden Unternehmen.

 

Berufsausbildung und berufsbegleitende Ausbildung sind für uns wichtiger Baustein zur Zukunftssicherung. Wir möchten gern junge Menschen für die Papierherstellung in unserem Unternehmen begeistern. Dabei ist es uns wichtig, dass sie motiviert und positiv ins Leben schauen, ein Feeling für die Technik entwickeln und in unser Team passen.

 

Folgende Berufsbilder bilden wir aus:

Wir bieten auch gern die Möglichkeit für Schüler- oder Schnupperpraktika
ab der Klasse 8 an.


Unsere Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Thema Ausbildung ist Angelika Diedrich. Sie ist telefonisch zu erreichen unter 49 (0)3733 / 56 38 11 sowie per Mail angelika.diedrich@schoenfelder-papierfabrik.de
 



  Die Ausbildungsdauer beträgt 36 Monate.
Die praktische Ausbildung erfolgt in unserem Unternehmen. Die theoretische Ausbildung ist im Blockunterricht am Beruflichen Schulzentrum für Gewerbe und Technik in Altenburg gestaltet. Dort ist auch ein Wohnheim.
Für diesen Ausbildungsberuf sollten Sie über einen Realschulabschluss bzw. einen gleich- oder höherwertigen Abschluss verfügen. Technisches Interesse bei guten Leistungen in den naturwissenschaftlichen und technischen Fächern sowie Teamfähigkeit und soziale Kompetenz runden für uns das Bild des Bewerbers ab.


Weitere Informationen:
www.sachsen.ihk.de
www.papiertechnologe.de

 

Die Ausbildungsdauer beträgt 42 Monate.

Die praktische Ausbildung erfolgt in unserem Unternehmen. Die theoretische Ausbildung ist in der Industrieschule in Chemnitz.

Für diesen Ausbildungsberuf sollten Sie über einen Realschulabschluss bzw. einen gleich- oder höherwertigen Abschluss verfügen. Technisches Interesse bei guten Leistungen in den naturwissenschaftlichen und technischen Fächern sowie Teamfähigkeit und soziale Kompetenz runden für uns das Bild des Bewerbers ab.


Weitere Informationen:
www.sachsen.ihk.de